ForeScout

Der Leitsatz „Sicherheit kommt durch Sichtbarkeit“ gewinnt zunehmend an Bedeutung. In unserem Umfeld sind immer mehr IT-Bestandteile und Devices aktiv bzw. miteinander verbunden. Dabei für Übersicht sowie Sicherheit zu sorgen, ist eine massiv unterschätzte Herausforderung. Die Angriffsfläche ist sehr groß und die Gefahr von unerlaubtem Zugriff, Datenverlust, Malware sowie der Infektion ganzer Netzwerke ist umfangreich. Aus diesem Grund wird die traditionelle IT-Security dieser Aufgabe nicht mehr gerecht. Unsere Lösung von ForeScout macht Ihre Netzwerkelemente lückenlos sichtbar und ermöglicht eine durchgehende, automatisierte Kontrolle sowie Sicherheit.

      ForeScout bietet folgende Vorteile:

  • Agentenlose Identifizierung & Klassifizierung
  • 100% Visibilität im Netzwerk - Devices & Anwendungen sowie deren Attribute
  • Kontrolle & Verwaltung der Netzwerkelemente in Echtzeit
  • Kontinuierliches Monitoring - schnelle Erkennung & Reaktion bei Gefahren
  • Individuelle bzw. erhöhte Sicherheitsregulierung
  • Automatisierung & Orchestrierung
  • Unkompliziert, skalierbar, offene Schnittstellenarchitektur
  • Device & Netzwerk Compliance

Die wesentliche Schwierigkeit besteht darin, dass ein modernes Netzwerk zu viele Elemente aufweist, welche nicht mit einer einzigen Lösung zentral abzusichern sind. CounterAct von ForeScout beseitigt diese Problematik in vielerlei Hinsicht. Als flexible und agentenlose Security, identifiziert und analysiert CounterAct die Endpunkte sowie Anwendungen in der Netzwerkinfrastruktur. Die Lösung registriert auch deren Eigenschaften, wie z.B. Standort, Benutzer, Konfiguration, Apps, Sicherheitsstatus und Patches. Das bedeutet nahezu 100% Inventarisierung, Sichtbarkeit und Klassifizierung aller Bestandteile in Ihrem Netzwerk.

Zudem bietet CounterAct eine uneingeschränkte Kontrolle aller Elemente durch ein kontinuierliches Monitoring und Management. Dabei werden die Aktivitäten sowie der Status aller Geräte überwacht und bewertet. Dazu gehört insbesondere das Sicherstellen der Gerätekonformität. Sie definieren zunächst eindeutige Sicherheitsvorgaben. Anschließend prüft CounterAct diese in Echtzeit, informiert über den aktuellen Stand und findet bzw. beseitigt Schwachstellen.

Sie können die gesamte Lösung richtlinienbasiert orchestrieren. Wird ein Sicherheitsproblem entdeckt, können selbstständige Gegenreaktionen erfolgen. Dabei reicht das Spektrum z.B. von Warnmeldungen bis hin zum Blockieren bzw. unter Quarantäne stellen, Neustart oder Einspielen von Patches. Ebenso ist es möglich, alle Prüf- und Kontrollprozesse granular zu automatisieren.

Über die außerordentlich vielseitige und simple Schnittstellenarchitektur wird außerdem die Zuhilfenahme von zusätzlichen Tools für IT-Security oder System-Management koordiniert. Auf diese Weise werden die Funktionen von CounterACT mit den Stärken von renommierten Drittanbietern verbunden. So funktioniert die Lösung u.a. im Zusammenwirken mit der Sicherheitsplattform von Palo Alto Networks. In der ganzheitlichen Kombination werden präzise Gesetzmäßigkeiten festgelegt, Informationen ausgetauscht und Maßnahmen abgestimmt, für einen lückenlosen Schutz.

Zusammenfassend bieten wir Ihnen gemeinsam mit ForeScout eine einzigartige Lösung, die Ihnen vollständige Sichtbarkeit, Kontrolle und Orchestrierung im Netzwerk gewährleistet. Sie reduzieren nicht nur die Fragmentierung, Schwachstellen und Reak-tionszeiten, sie erhöhen auch die Übersicht, das Sicherheitsniveau, gewährleisten Compliance und bekommen kontextbezogene Einblicke. Profitieren Sie auch von der 24/7 Überwachung durch das Security Operations Center (SOC) der DTS-Gruppe. Ihre Sicherheits-spezialisten sind rund um die Uhr vor Ort und greifen bei Sicherheitsvorfällen umgehend ein. Darüber hinaus übernehmen wir die reibungslose Kommunikation mit dem Hersteller.